Kleines Ladenlokal im Herzen von Enger

Das Geschäft befindet sich mitten im Zentrum von Enger. Der Zugang mit seiner großen überdachten Fensterfront ist in der Steinstraße. Der Verkaufsraum hat eine Größe von ca. 46 m². Über eine kleine Treppe kommt man in den zweiten Raum mit einer Größe von ca. 18 m². Dieser hat zwei Fenster und eine Tür zum Kirchplatz sowie einen Küchenanschluss. Ebenso befindet sie hier eine Gästetoilette. Die Böden sind hellgrau gefliest. Derzeit wird das Geschäft von einem Heizungs- und Installationsbetrieb als Büro und Ausstellungsraum genutzt.

Optional: Kellerlager 45 m²  - erreichbar über Außentreppe.

Öffentliche Parkplätze mit Parkscheibe befinden sich direkt vor dem Haus.

Enger ist mit knapp über 20.000 Einwohnern eine kreisangehörige Stadt im Südwesten des ostwestfälischen Kreises Herford vor den Toren von Bielefeld. Die Stadt Enger führt seit dem 19. März 2012 offiziell den Beinamen Widukindstadt, weil in der Stadt der Sachsenherzog Widukind begraben sein soll (vermutlich direkt im Kirchenbereich neben dem Ladenlokal). Geprägt ist die kleine Stadt durch ihre Fachwerkhäuser und die idyllische Parkanlage. In den beiden Einkaufsstraßen sind überwiegend kleinere Geschäfte, Arztpraxen und Büros angesiedelt.

Diaschau mit größeren Bildern: Mausklick auf ein Bild

 

Details

 

Gesamtfläche (Ladenraum, Treppenhaus, Küche/Büro, Gäste-WC ohne Keller):  ca. 70 m²

Heizung: Gas-Etagentherme mit Heizkörpern im Ladenbereich (Fensterfront und Wand), sowie im Gäste-WC und im Küchen-/Büroraum.

Energieausweis: Vorhanden 

 

 

Über uns

Wir vermieten private eigene Objekte in den Städten Iserlohn, Lengerich und Enger. Dies sind kleine und größere Wohnungen von 30-115 m² oder auch einzelne Häuser mit Garten. Diese Seiten enthalten zusätzliche Informationen zu den aktuellen Angeboten in den Immobilien-Portalen.

Kontakt

kontakt1 [ at ] immo-is.de

Telefon: In den aktuellen Angeboten!

Weitere Informationen

© 2020 - R. Berlin, Iserlohn

Search